Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Allwetterzoo Münster – Saison 2012

June 24, 2012

Der Allwetter Zoo Münster, benannt nach seinen berühmten „Allwettergängen“, die auch bei Regen und Gewitter einen schönen Zoo-Besuch ermöglichen, beherbergt auf 30 Hektar Fläche ca. 315 Tierarten und insgesamt mehr als 3200 Tiere. 

 

Seit der Eröffnung im Jahre 1974 wurde der Zoo mehrfach umgebaut, erneuert und bekommt ständig sehenswerte Tiere hinzu. Insgesamt gibt es 18 verschiedene Anlagen, vom Bären- und Elefantenhaus über die Giraffen-Anlage bis zum Tiger- und Leoparden-Gehegen. Zur Orientierung erhält man direkt am Eingang einen Lageplan, in dem alle 35 Stationen beschrieben und ausgeschildert werden. Daneben gibt es vier kleine und vier große Spielplätze, mehrere Bistros und Imbisse, viele Aktions-Angebote für Kinder und Erwachsene, die ein Verständnis für die Tiere und ihre Lebensweisen näher bringen, und Attraktionen wie der Pinguin-Schaulauf, die Delphin- und Robbenshow und einen Streichelzoo. 

 

Das Motto „Tiere hautnah erleben“ steht dabei besonders im Vordergrund. Egal, ob Vögel, Affen, Pferde oder Elefanten - überall hat man das Gefühl, kaum von den Tieren entfernt zu sein. Dieses Konzept wird konsequent durch die begehbaren und offenen Gehege ermöglicht - Aber auch hier ist Vorsicht geboten, denn die Affen klauen den Besuchern gerne mal das Essen aus der Hand. Deshalb hängt vor jedem Gehege ein Warnschild, wie man sich verhalten sollte: Nicht nur zum Schutz der Besucher, sondern auch aus Respekt vor den Tieren. 

 

Die „Käfige“, falls man sie auf Grund ihrer Größe und Ausstattung noch so nennen möchte, wirken authentisch, extrem geräumig und bieten den Bewohnern jede Menge Bewegungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Dabei gibt es fast überall einen Indoor- und einen Outdoor-Bereich, sodass die Tiere bei gutem und schlechtem Wetter zu beobachten sind. Auf einen artgerechten Umgang und ein faires Verhalten der Besucher wird bemerkenswert viel Wert gelegt: Unzählige Hinweise, Verbotsschilder, einige Wachmänner sowie Zoowärter sorgen für das Wohl der Tiere und deren ungestörtes Zusammenleben. 

 

Fazit: Der Allwetter Zoo Münster bietet nicht nur ein authentisches Zuhause für mehr als 3200 Tiere, sondern ist auch ein Erlebnis für die ganze Familie. Außer Frage steht allerdings, dass die Kinder durch zahlreiche Attraktionen und Angebote, in denen sie selber aktiv werden können, besonders viel Spaß haben.

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: