Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Hansa-Park - Zeit der Schattenwesen 2013

September 25, 2013

Wenn die Tage wieder kürzer werden und der Herbst beginnt, dann beginnt im Hansa-Park an zwei Wochenenden „Die Zeit der Schattenwesen“.

Vor zwei Jahren startete dieses Event zum ersten Mal und fand gleich großen Anklang. Seitdem wird Jahr für Jahr erweitert. Im Park herrscht Gruselstimmung, besonders in dem Teil, wo die zusätzlichen Attraktionen zu finden sind. So wird jährlich der Speiseplan dem Thema angepasst und es gibt z.B. Finger Dog mit Blattwerk und Schneckensoße, Moorgetier mit Spinnennetz und Brackwasser außerdem Eiterpunsch und Schlammblut als Getränke. Alles super lecker, passende Namen und genial dekoriert. Die Mitarbeiter in den Buden sind natürlich passend geschminkt und sehen dank grünem Licht richtig schaurig aus.

Zusätzliche Attraktionen sind in diesem Jahr auch wieder das Maisfeld, wo Akteure ihr Unwesen treiben und die Besucher erschrecken und natürlich die Reetdachkate, die in diesem Jahr um weitere Dekorationen erweitert wurde. Beides wieder super gemacht und absolut sehenswert. Die Akteure in der Reetdachkate haben uns dieses Jahr sogar viel besser gefallen, da sie nicht einfach nur schreien, sondern dieses Mal Texte sprechen, passend zur Geschichte.

Aber schon auch wenn man auf dem Hügel steht und zum Maisfeld runter sieht, diese Stimmung ist einfach genial und gehört für uns für den Herbst inzwischen dazu. Da sich für die Reetdachkate und das Maisfeld schnell lange Schlangen bilden lohnt es sich, diesen Event an zwei Tagen zu besuchen. Die letzten Besucher wurden am vergangenen Wochenende gegen 23.30 h raus geführt, obwohl eigentlich um 22.00 h Schluss sein sollte. Damit jedoch das Warten nicht zu lange dauert, sind auch hier schon Akteure im Einsatz, die die Gäste bei Stimmung halten und etwas erschrecken.

NEU in diesem Jahr auf der Plaza San Antonio eine spannende "Projection-Mapping-Show" über die "Zeit der Schattenwesen". Genial gemacht! Die Fenster der Plaza San-Antonio wurden super eingearbeitet, in die Fenster wurden Teile der Geschichte eingearbeitet, einfach nur klasse und sehenswert. Diese Show läuft mit Einbruch der Dunkelheit alle vier Minuten, so dass jeder die Möglichkeit hat, diese zu sehen und das auch mehrfach, was sich auf jeden Fall lohnt, da man immer wieder neues entdeckt, besonders aus unterschiedlichen Blickrichtungen.

Auch beim Fluch vom Nowgorod wird es wieder schaurig, auch hier finden Akteure ihren Einsatz. Hier hat mir jedoch in diesem Jahr am Eingang jemand gefehlt, der die Eltern darauf aufmerksam macht, dass es für Kinder unter 12 Jahre schon zu gruselig sein könnte. Dafür waren keine lange Warteschlangen bei Nowgorod, da die meisten Besucher gleich zur Kate und ins Maisfeld gegangen sind.

Die meisten Fahrgeschäfte bis auf die um das Maisfeld haben auch bis ca. 21.00 h geöffnet, so kann man natürlich auch, wenn man nicht anstehen möchte oder Kinder dabei hat, für die die Attraktionen noch nichts sind, hier noch länger fahren, was im Dunkeln natürlich noch mehr Spaß macht!

Alles im Allem ist sind auch die Zeit der Schattenwesen 2013 wieder ein super gelungenes Event, wir persönlich werden auch am kommenden Wochenende noch einmal dabei uns diese super tolle Stimmung genießen.

Wer ebenfalls dabei sein möchte und den Hansa-Park auch im kommenden Jahr oder in den nächsten Wochen zum bevorstehenden Herbstzauber besuchen möchte, der hat jetzt schon die Möglichkeit die Saisonkarte für 2014 zum Preis von 55 Euro statt im kommenden Jahr 70 Euro zu erwerben und kann diese dann gleich bis zum 20.10.13 und in der gesamten kommenden Saison 2014 nutzen. Zusätzlich kann man sogar noch kostenlos parken im kommenden Jahr, wenn man die Karte bis zum 20.10.13 erwirbt. Auch hier bietet der Hansa-Park wieder ein super Angebot für seine Gäste!

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: