Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Hansa-Park - Saison 2014

August 20, 2014

Da die Osterferien in diesem Jahr spät begannen, öffnete der Hansa-Park auch erst am 16. April 2014 in die neue Saison, das aber mit traumhaftem Wetter! Trotzdem waren alle Besucher zunächst neugierig auf den neuen Indoorspielplatz „Fondaco dei Tedeschi“. Angesiedelt beim Indoor-Autoscooter eine Attraktion, die meiner Meinung nach im Park noch gefehlt hat.

Passend zum Thema Hanse wurde die Fläche optisch dem Handelshaus der Deutschen „Fondaco dei Tedeschi“ in Venedig nachgearbeitet. Im Inneren dieses Hauses werden jedoch keine Waren vorgezeigt und unter Kontrolle weiter verkauft, hier findet sich Spaß für kleine und große Kinder, denn hier ist einiges untergebracht. So zwei Rutschen, die es in sich haben und mächtig steil sind. Keine Angst, denn unten landet man weich. Diverse kleine Gänge, ein großes Bälle-Bad und 16 Kanonen mit denen versuchen kann, sich gegenseitig abzuschießen. Sollte mal ein Schauer kommen, kann man sich hier ideal austoben. Mit Öffnung des Fondaco dei Tedeschi hat auch die Milchbar beim Autoscooter wieder geöffnet, Wer nicht toben möchte, kann sich so bei einer Tasse Kaffee, Tee oder Kakao gemütlich in den Vorraum setzen und teilweise zusehen, wo im „Fondaco dei Tedeschi“ getobt wird.

Eine weitere Neuerung, die Baustelle für KÄRNAN. Geplant ist auf dem hinteren Stück des Parks, wo früher der Fallturm „Monte Zuma“ stand, ein neuer Family Thrill-Ride, der im kommenden Jahr eröffnen soll. Und die Besucher können die Fortschritte bei jedem Besuch beobachten. Dennoch ist die Baustelle vorschriftsmäßig abgesichert. So ist z.B. der „Rio Dorado“ durch einen Tunnel in diesem Jahr zu erreichen. Und die Spannung steigt. Der Hansa-Park gibt nach und nach mehr Einzelheiten bekannt, der Streckenverlauf der Bahn ist derzeit schon im Park zu erahnen. Was sich genau hinter der Bahn, die mit vollem Namen „DER SCHWUR DES KÄRNAN – Hüte Dich vor seinem Bann!“ heißen wird, hat der Park noch nicht verraten, nur einige wenige Details gibt er bekannt. Auf jeden Fall wird es das größte Projekt seit Bestehen des Hansa-Parks und passt wie immer zur Gesamtthematik Hanse. Wir sind schon gespannt auf die kommende Saison und Kärnan!

Ansonsten findet man in diesem Jahr vieles Bekannte wieder. Die meisten Bänke haben einen neuen Anstrich bekommen, so auch einige Fahrgeschäfte oder Teile davon. Neue Fahrgeschäfte sind in diesem Jahr nicht hinzugekommen.

Die Varieté-Show wurde jedoch erneuert und hiervon waren wir sehr positiv überrascht ! Einzig die Musik zur Einstimmung hat mir in den letzten Jahren deutlich besser gefallen, dafür ist die Show mit ihren Artisten einfach super!

Hier sind einige neue Artisten dabei. Angefangen mit dem „Trio Gaspar“, welche auf einem weißen Flügel Doppel-Rola-Balance-Acts zeigen. Alt bekannt dabei das „Trio ToRiM“ mit einer Seildarbietung, die ich wirklich super finde. Die drei Mädels gefallen mir hier deutlich besser als in den letzten beiden Jahren! Ebenfalls das „Trio Batut“ mit einer wirklich genialen Trampolin-Nummer. Bewundert, mit welcher Leichtigkeit die beiden Männer und die eine Frau vom Trampolin aus die nachgemachte Hauswand scheinbar entlang laufen und von Fenster zum Fenster hüpfen! Fehlen darf aber auch Daniel Golla mit seinen Flugzeugen nicht, er bezaubert zum Abschluss die Besucher mit seinen Flugkünsten. Alles in allem eine super gelungene Erneuerung.

Über das Wetter kann man sich dieses Jahr an der Küste nicht beklagen, entsprechend gut besucht war der Park bisher diese Saison, aber der Hansa-Park ist auch immer wieder einen Besuch wert. Sollten beim Ticketkauf Wartezeiten entstehen, so können kleinere Kinder inzwischen auf dem Troll Spielplatz unter der Eingangstreppe toben.

So sind auch für 2014 die beiden Sonderevents „Zeit der Schattenwesen“ (27. und 28.9.14, sowie 03. - 05.10.14) und „Herbstzauber am Meer“ (11.10. – 26.10.14) geplant.

Beides in den letzten Jahren sehr gut gelungene Events, die wir auf jeden Fall empfehlen können!

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: