Movie Park Germany – Saisonstart-Pressekonferenz 2015

Nun ist es bald wieder soweit, die Freizeitpark-Saison 2015 steht schon fast in den Startlöchern. Aus diesem Grund hatte auch der Movie Park Germany am 12.03.2015 zur Saisonstart-Pressekonferenz geladen. Geschäftsführer Thorsten Backhaus stellte dabei die Neuheiten und Verbesserungen vor und blickte noch einmal auf das sehr erfolgreiche Geschäftsjahr 2014 zurück. Es konnten 1,3 Millionen Besucher begrüßt werden.

Auch wenn es 2015 keine große Neuheit wie im letzten Jahr mit „The Lost Temple“ geben wird, so hat man sich doch einiges einfallen lassen. Direkt zum Saisonstart werden die „Minions“ im Park vertreten sein und das nicht nur in der täglichen Parade, sondern auch mehrmals täglich auf den Straßen und auf dem New York Plaza, wo man sich mit Ihnen fotografieren lassen kann.

Apropos Parade. Die Fahrzeuge wurden überarbeitet und noch weiter ergänzt.

Außerdem gab es weitere Sanierungs-, Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten im gesamten Park. So zum Beispiel bei den Fassaden auf der Main Street oder der Wegführung beim Bermuda Dreieck.

Neben den großen Wartungsarbeiten und Instantsetzungen, u.a. am NY Transformer, gibt es auch noch weitere Verbesserungen an der letztjährigen Neuheit „The Lost Temple“. Hierzu wurden die Busse in der Attraktion überarbeitet, um so eine reibungslosere und somit schnellere Abwicklung zu ermöglichen.

Zu den großen Veränderungen 2015 gehört auch, dass es keine „Van Helsing Show“ mehr geben wird, genauso wenig wie eine Saloon Show. Der Fokus bei den Shows soll dieses Jahr noch mehr auf Street Entertainment liegen. Anstatt dessen wird im Western Bereich eine „interaktive Western-Stuntshow“ auf den Straßen stattfinden, allerdings erst nach Ostern. Hierfür wird auch das neue Stunt Team um Stunt-Coordinator Evangelos Grecos verantwortlich sein, welches auch die große Stunt Show „Crazy Cops – die Action Stunt Show“ weiterführen wird. Die 11-köpfige Crew wird dabei auch einige neue Action Elemente bei den „Crazy Cops“ einführen.

Komplett neu wird dieses Jahr die Musikshow auf der New York Plaza-Bühne sein. Die Kooperation mit der Firma three-2-gether wird dabei weitergeführt. Unter dem Titel „Break the Rules“ werden 8 Darsteller Titel von u.a. Britney Spears und Helene Fischer singen. Inhaltlich soll es dabei um Schule, Lehrer und die erste Liebe gehen.

Einen großen Schritt nach vorne im Bereich Service will der Park gleich zu Saison Beginn machen, indem im ganzen Park ein flächendeckendes kostenloses W-LAN Netz zur Verfügung gestellt wird. Hierzu wurden insgesamt 25 Access-Points im ganzen Park errichtet.

Um außerdem in den Warteschlangen für mehr Unterhaltung zu sogen, wird es dort zukünftig QR – Codes geben. Diese kann man mit seinen Smartphone scannen und erhält so Informationen zu den Attraktionen, sowie kleine Backstage-Einblicke, vor allem in Form von Videos. Bei den Hauptattraktionen wird damit angefangen und dann nach und nach weiter ausgebaut.

You Might Also Like:
PAW Best Park
PA AWARD 2015 Modena
Übergabe_Toverland_2018
MPG Award 2017 01
MPG
WH HFN Award Presentation 2018
Übergabe_HaPa_2018
PAW Best Show
57
Plohn1
60933190_2502166883135830_21385088671584
Colossos (9)
13
IMG_20190525_111340
DSC01905
5ab57fc97918d27f
10
DSC_1604
27
26
DSC00026
02
Dynamite
IMG_20180925_122807
T-Rex (5)
38
37
MPG HHF PK 2018 (1)
MPG HHF PK 2018 (2)
IMG_20181006_192913
IMG_20180925_112708
DSC09966
03
35
DSC02136
07
20
12
24
15
06
EB1898HP
WHLGO2016
vlcsnap-00455
02
IMG-20180925-WA0005
01
08
17
15
EP2015HP
01
Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - das sind Reportagen beim "Freizeitportal für Europa"

 

Mehr...

 

Worldofparks Award.png

© 2009 - 2020 by Turbo-Media Medienproduktion