Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Grusellabyrinth NRW – Neuheiten 2016

February 22, 2016

Das Grusellabyrinth NRW gibt es jetzt an seinem Standort Bottrop seit gut einem Jahr und konnte dabei eine Besuchersteigerung um 20% im Vergleich zum alten Standort Kiel erzielen.

Angespornt durch diesen Erfolg hatte man nun die Show aktuell für zweieinhalb Wochen geschlossen, um einige Verbesserungen und Erweiterungen durchzuführen. Dabei wurden über 1.000 Meter Kabel und weitere neue Showcomputer Installiert. Alles nur um für noch bessere Licht, Sound und Musik Effekte zu sorgen. Das Lichtdesign wurde noch einmal komplett überarbeitet und Musik und Effekte wurden teilweise erneuert. Aber auch im Punkte Videoeffekte gibt es einiges an Neuerungen und Erweiterungen. Besonders im „Tempel der Traumuhr“ sind neue Videoprojektionen vorhanden, die die Geschichte jetzt noch stärker verdeutlichen.

Auch das Thema Interaktion steht noch viel Stärker im Vordergrund als es letztes Jahr schon  war. Um das weiter auszubauen, wurde auch noch ein komplett neuer Showraum geschaffen mit dem Titel „Apsis des Lichts“. Im Spiegellabyrinth wartet jetzt eine Gruppenaufgabe auf die Besucher. Dabei müssen Glaskugeln gesammelt werden. Die Präsentation des Gruppenergebnisses und das weitere Vorgehen mit diesen Kugeln, erfolgt jetzt im neuen Showraum. Dabei kommt auch wieder die Figur des Traumwandlers zum Tragen. Dieser Darsteller hat während der ganzen Geschichte eine größere Rolle bekommen, wodurch auch ein weiterer Darsteller in der Show benötigt wurde. Damit beträgt auch die Mindestbesetzung 12 Darsteller die gleichzeitig unterwegs sind. An besucherstarken Tagen, wie etwa Halloween, wird diese sogar auf 20 Darsteller erhöht.

Das alles wurde initiiert, um den Gänsehaut-Moment der Besucher noch weiter zu steigern und sie noch mehr in die Geschichte einzubinden.

Man merkt auch dass die Darsteller mit noch mehr Emotion spielen. Eine wirklich gelungene Aufwertung der Attraktion, womit sich somit ein Widerholungsbesuch durchaus lohnt.

Seit 19.02.2016 hat das Grusellabyrinth NRW wieder regulär geöffnet und Geschäftsführer Holger Schliemann hat schon verraten, dass es noch einige weitere Neuheiten 2016 geben wird. Neben zusätzlichen Programmangeboten an Halloween, wird es 2016 neben der Hauptshow „Im Bann der Finsternis“ auch noch eine weitere Attraktion geben, die in bisher noch nicht genutzten Räumlichkeiten auf den Gelände entsteht. Wobei es sich dabei genau handelt, wollte er aber noch nicht verraten. Wir dürfen uns also noch auf weitere Überraschungen freuen.

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: