Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Movie Park Germany – Halloween Horror Fest Pressekonferenz 2016

Das „Halloween Horror Fest 2016“ wird volljährig! Zum 18. Mal startet am 07.10.2016 im „Movie Park Germany“ das beliebte Event.

 

Und auch in diesem Jahr bietet der Park wieder einige Neuheiten.

 

Zum Film “Insidious Chapter 2“ entstand ein neues Maze. Die Story: Nachdem Familie Lambert ihren Sohn aus dem Koma zurückholen konnte, wähnt sie sich endlich in Sicherheit und glaubt nun ihr Leben fern ab von Dämonen und dunklen Mächten bestreiten zu können. Doch das geht mächtig schief, als der Geist eines Psychopathen von Josh, dem Vater der Famile, Besitz ergreift. Dieser begibt sich jetzt auf eine blutrünstige Rachetour.

Hier wurde der Bereich unter der Tribüne der Stuntshow genutzt. Als Infected im letzten Jahr noch mit gerader Wegführung, wurde nun alles entfernt und die restlichen Kiesflächen mit Beton aufgegossen.

Das Setting wurde originalgetreu an den Film angelehnt.

 

Das Outdoor Horror-Labyrinth wurde zu ”Campout” und damit dem Titel entsprechend wird das Thema Camping aufgegriffen. Es treibt der Soulcatcher sein Unwesen im Wald und wartet auf Seelen vieler Camp-Teilnehmer. Über 2.000 qm ist das Outdoor Maze groß.

Nun losgelöst von der Evil Dead Lizenz aus 2015, konnte man nun hier das volle Potential des Waldes nutzen. Das Thema Camp wurde hervorragend umgesetzt.

 

Auch das Roxy Theatre wird in diesem Jahr in das Event mit einbezogen. Der bekannte Horrorstreifen

“Friday the 13th™“ um den psychopathischen Serienmörder Jason Voorhees, wird hier als 4-D Film präsentiert. Eine sehr beeindruckende Erfahrung, denn die 4-D Effekte verstärken die Angstsituationen des Films umso mehr. Gerade beim Splatter kommen die Wassereffekte des Kinos zum Dauereinsatz.  

 

Das Maze „The Slaughterhouse“ begrüßt auch in diesem Jahr „interessierte Besucher“. Erzählt wird von den seltsamen Beschaffungsmaßnahmen der Meatfactory Inc. Diese benutzt Menschenfleisch als Handelsware. Auch wenn der Beginn der Maze noch recht harmlos wirkt, so fließt spätestens ab dem dritten Raum das Blut in Strömen. Hier geht es deftig zur Sache. Sicherlich nichts für Zartbesaitete, für alle anderen aber ein Heidenspaß. Man hat sich viel Mühe gegeben hier und mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Dieses gilt vor allen für die Metzgerei.

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder das Deathpital, diesmal mit dem Zusatz Reloaded.

Der Circus of Freaks und die Gesang- und Tanzshow „The Scary-Tale Terror”, welche auf das Thema Märchen eingeht. Eine böse Hexe beendet das Leben einiger bekannter Märchenfiguren. Pinocchio und Rotkäppchen stellen sich dem Amoklauf der Hexe in den Weg.

Aaron Hypnose kehrt in den Western Saloon zurück.

Auch für die jüngsten Parkbesucher wird wieder etwas zu Halloween geboten: Das „Kinder Halloween“. Neben den bekannten Aktionen wie Kürbisschnitzen, Kinder-Halloween-Labyrinth, Bobbing for Apples...) gibt es in diesem Jahr noch eine Neuheit: SpongeBob und Patrick werden verkleidet, als Frankenstein und Skelett für Aufsehen im Nickland sorgen. Halloween for Kids findet an jedem Tag im Oktober von 12 bis 17 Uhr statt.

 

Natürlich werden ab 18 Uhr auch die Monster wieder auf allen Wegen und Straßen ihr Unwesen treiben.

 

Weitere Infos zu Öffnungszeiten und Preisen gibt es unter: www.halloween-horror-fest.de

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: