Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Freizeitpark-Neuheiten in Europa 2017

January 3, 2017

Das Jahr 2017 bietet alle Freizeitpark Besuchern wieder spannende Neuheiten in der kommenden Hauptsaison.
Beginnen wir in Deutschland und starten wir im hohen Norden mit dem Hansa-Park. Hier erwartet die kleinsten Besucher mit "Der kleine Zar" eine Kinderachterbahn für den ersten Einstieg in die Welt der Coaster. Gebaut wird die Bahn von Preston & Barbieri. Für die Thrillseeker gibt es jedoch auch eine neue Herausforderung mit "Kärnanpulten", einem Sky Fly von Gerstlauer, welcher am ehemaligen Platz des Star Flyers situiert sein wird.
Rutsche  wir auf der Landkarte etwas tiefer, so erwartet die Besucher im Heide-Park Resort mit "Ghostbusters 5D", ein Interactive Darkride in der ehemaligen Hallo Spencer-Halle.    
Der Weltraum -- unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. So taucht man im Movie Park Germany in die Welt von Star Trek ein. Neben einem eigenen neuen Themenbereich, wird das Highlight und Major Ride die "Star Trek™: Operation Enterprise"-Achterbahn sein. Dabei handelt es sich um einen Multi-Launch-Coaster von Mack Rides.
Ein innovativer neuer Interactive Darkride von Triotech mit Gestensteuerung, eröffnet mit "Ninjago - The Ride" im Legoland Deutschland Resort.
Der Europa-Park lässt seine Gäste durch die Lüfte schweben und hat dazu hinter der deutschen Allee das "Project V - Das Rathaus" verwirklicht. Das Flugerlebnis bieten dann zwei Flying Theatre des Herstellers Brogent.
Und die Innovationen gehen weiter, denn ein neues Fahrsystem erwartet uns beim "Sky Dragster", einem Motorbike-Coaster von Maurer/Beutler im Skyline Park.
Darüber hinaus haben auch Belantis, der Eifelpark Gondorf und Tripsdrill Neuheiten angekündigt.
Soweit zu den Neuheiten in Deutschland.
Beginnen wir in Europa ebenfalls erste im hohen Norden.
"Drage Kongen" wird ein Suspended Coaster von Intamin im Djurs Sommerland sein.
Von Vekoma wird der "Fireball", ein Family Boomerang im Furuvik installiert.
Liseberg wartet mit "Loke", einem Gyro Swing von Intamin auf.
Ebenfalls ein "Ninjago - The Ride" wird im Legoland Windsor Resort eröffnet.
"The Gruffalo" erhält als Darkride ein Zuhause im Chessington World of Adventures Resort.
Mit "Symbolica" erhält Pardoes, das Maskottchen von Efteling, endlich seine eigene Themenfahrt.
Slagharen  trennte sich von seiner Schwarzkopf-Looping Achterbahn und erschafft an gleicher Stelle mit "Gold Rush" einen modernen Launch Coaster von Gerstlauer.
Ein Duelling Alpine Coaster des Herstellers Wiegand entsteht im Bellewaerde Park.
Eine "Virtual Experience" möchte Walibi Holland seinen Gästen bieten.
"Heidi - The Ride", im Stile eine Holzschlittens, wird eine Holzachterbahn der Firma GCI im Plopsaland de Panne.
Im Norden Frankreichs im Bagatelle befindet sich ab diesem Jahr ein Air Race von Zamperla mit dem Namen "Silver Wings".
Kurz vor den Toren von Paris im Parc Astérix wird es rasant mit dem "Pégase Express", einem Family Coaster von Gerstlauer.
Hoch hinaus geht es auf "Golden Driller", einem Freefalltower von Intamin, situiert in Fraispertuis City.
Ein komplett neuer Freizeitpark entsteht in Spanien mit dem "Ferrari Land", direkt integriert in die Port Aventura World. Hier befindet sich dann ab dem Frühjahr Europas höchste Achterbahn mit Launch-Antrieb.

 



 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: