Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2020 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2020.gif

© 2009 - 2020 by Turbo-Media Medienproduktion

Walibi Holland – Halloween Fright Nights 2017

Bereits zum 17. Mal starten die Halloween Fright Nights im Walibi Holland, als eines von Europas besten Halloween-Events unter dem Motto „Evil is here…“. Und natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder viel Neues zu entdecken.

 

So wurde für die Ikone der Fright Nights „Eddie“ eine eigene Scarezone erschaffen.Der Clown tobt sich nun mit seiner Monstercrew in „Eddie’s Area“ aus, einem Bereich, der wie ein großer Kirmesplatz gestaltet ist.Neben einem stündlichen Gewinnspiel, wo zwei Teilnehmer gegeneinander antreten und sich Wäscheklammern anheften, um eine Eintrittskarte für Walibi Holland zu gewinnen, ist es auch möglich, Eddie bei einem Meet & Greet auf der Bühne zu treffen.Rundherum bietet sich ein Food Court an, in der Mitte steht die Grundfläche eines Autoscooters, auf der sich Sitzgelegenheiten befinden.

 

Die weiteren Scarezones bestehen auch in diesem Jahr, mit der „Pirate’s Cove“, „Quarantine“, „Campsite of Carnage and Firepit“, „Game over“ und „Twisted Hellfire“. Letzere wurde einem Remake unterzogen und bietet nun noch mehr Aktionsfläche für die Scare-Actor.

 

Nachdem „The Clinic“ im vergangenen Jahr neu dazu kam, gibt es nun ein neues und somit sechstes Maze, welches gleichzeitig als Upcharge-Maze fungiert. Es nennt sich „Below“.In einer Gruppe von 6 Personen ist man das neueste Teammitglied der NOPCS (New Orleans Pest Control Services), welches die hartnäckigsten Schädlinge bekämpft.Plötzlich wird Warnstufe ausgelöst: die höchste Bedrohungsstufe. Man kriecht durch klaustrophobisch enge Räume und in die Tiefe. Für 15€ erhält man wie bei „The Clinic“ ein einzigartiges Erlebnis.

 

Neben den bekannten Haunted Houses, wie „The Villa“, „Jefferson Manor“, „Psychoshock“, wurde „Haunted Holidays“ komplett überarbeitet und nennt sich nun „Haunted Holidays II“.Hier wurden Abläufe verändert und Szenerien hinzugefügt.

 

Auf dem Mainstage vor dem Riesenrad findet wie in jedem Jahr die Hauptshow statt.In diesem Jahr präsentiert sich hier die „Skin Factory“. Diese bietet „Körperanpassungen“ aller Art an.Das Ergebnis der Veränderungen ist aber eher „erschreckend“.

 

Das Gastro-Angebot erstreckt sich über die Burgerauswahl „Eddies Selection“, bis hin zu bekannten Klassikern wie dem Burger mit dem schwarzen Bun.

 

Neben den Haunted Houses, Scare Zones und der Horrorshow, sind alle Attraktionen bis 23:00 Uhr geöffnet. So macht es „unheimlich“ viel Spaß, z.B. die Coaster im Dunkeln zu fahren.

 

Am 7., 8., 13., 14., 15., 19., 20., 21., 22., 27., 28. und 29. Oktober finden die Halloween Fright Nights statt. In den Herbstferien ist Walibi Holland täglich geöffnet.

 

Weitere Infos zu Öffnungszeiten, Preisen und Tickets unter: www.frightnights.nl

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Freizeitpark Neuheiten in Europa 2020

January 10, 2020

Eis Salon Ruhr 2019

December 16, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: