Toverland 2018 – Eröffnung Port Laguna und Avalon

Heute war es soweit. Voller stolz präsentierte die Inhaberfamilie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Avalon und Port Laguna. Die Spannung auf den neuen Themenbereich im niederländischen Freizeitpark Toverland war groß. Aber nicht nur das, denn mit Port Laguna hat Toverland auch einen neuen Eingangsbereich erhalten.

So betritt man nun im Westen den Park.

Getrennt nach Gruppen und Individualeingang, damit die Besucherströme besser gelenkt werden können, wird die Grenze zwischen der realen und der magischen Welt übertreten. Sollten die Besucher schwarze Magie in sich tragen, hier wird diese abgelegt, so dass alle einen wunderschönen magischen Tag erleben können.

Wie ein Hufeisen ist die „Via Magia“ angelegt, verbindet sie doch nun alle bisherigen Themenbereiche und deren Zugänge miteinander.

Verschiedene Gebäude säumen den Bereich, so wie der Hauptshop „Mundo Magica“, dem Magic Store „Magistralis“, einem Lagerhaus mit einer interaktiven Show.

Nach dem Kauf eines Zauberstabes, können die Gäste an den Häusern von Port Laguna viele Dinge zaubern.

In der Mitte befindet sich ein Kinderspielplatz.

Am Ende steht der Leuchtturm „Solaris“, welcher im Erdgeschoss ein Eiscafé beheimatet.

Und da wäre der neue Themenbereich „Avalon“, welcher im Norden des Geländes angesiedelt wurde und mit einer riesigen Wasserfläche aufwartet.

Hier steht der „Fēnix“, ein Wing Coaster der Schweizer Edel-Achterbahnschmiede B&M.

Die Story hinter der neuen Achterbahn: Der Feuervogel, welcher jedes 777. Jahr in seiner eigenen Asche verschwindet, können die Gäste bei seinem ersten Flug nach seinem Wiederauferstehen begleiten

Der Coaster ist 95 km/h schnell und enthält drei Überkopf-Elemente, dem Wing Over Drop, dem Immelmann und der Zero G-Roll auf insgesamt 813 m, welche in 2 Minuten durchfahren wird. Der Lifthill steigt bis auf 40 m Höhe.

24 Personen können pro Zug mitfahren, das Ganze ab einer Körpergröße von 1,40 m.

Aber „Avalon“ hat noch mehr zu bieten:

Bei „Merlin‘s Quest“, einem Tow Boat Ride von Mack Rides, gehen die Besucher auf die Suche nach dem Brunnen des ewigen Lebens. Die 430m lange Strecke durch die Gewässer von „Avalon“ wird in 12 Minuten durchfahren.

Es stehen 14 Boote für jeweils 16 Pasagiere bereit. Es stehen auch spezielle Boote für Rollstuhlfahrer bereit.

Der Darkride-Part des Rides ist wunderbar atmosphärisch gethemed worden.

Das erste Bedienrestaurant des Parks befindet sich nun hier im neuen Themenbereich.

Im „The Flaming Feather“ werden leckere Fleischgerichte, wie Burger, Hähnchenbollen oder Spare Ribs für bis zu 430 Personen (130 Innenbereich, 300 Außenterrasse) serviert.

Auch als Event-Location ist das Restaurant buchbar.

Ein weiteres gastronomisches Angebot ist der „Smouldering Roasts“ Imbiss.

Die Musik für „Port Laguna“ und „Avalon“ stammt erneut von der Soundschmiede „IMAscore“.

Eine wunderschöne Erweiterung mit einem stimmigen Gesamtbild, sowie der neue Eingangsbereich, sind ein weiterer erfolgreicher Meilenstein in der Geschichte von Toverland.

You Might Also Like:
PAW Best Park
PA AWARD 2015 Modena
Übergabe_Toverland_2018
MPG Award 2017 01
MPG
WH HFN Award Presentation 2018
Übergabe_HaPa_2018
PAW Best Show
57
Plohn1
60933190_2502166883135830_21385088671584
Colossos (9)
13
IMG_20190525_111340
DSC01905
5ab57fc97918d27f
10
DSC_1604
27
26
DSC00026
02
Dynamite
IMG_20180925_122807
T-Rex (5)
38
37
MPG HHF PK 2018 (1)
MPG HHF PK 2018 (2)
IMG_20181006_192913
IMG_20180925_112708
DSC09966
03
35
DSC02136
07
20
12
24
15
06
EB1898HP
WHLGO2016
vlcsnap-00455
02
IMG-20180925-WA0005
01
08
17
15
EP2015HP
01
Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - das sind Reportagen beim "Freizeitportal für Europa"

 

Mehr...

 

Worldofparks Award.png

© 2009 - 2020 by Turbo-Media Medienproduktion