Europa-Park - Eröffnung Hotel Krønasår

1995 wurde das erste Europa-Park Hotel gebaut: Hotel El Andaluz. Damals wollte niemand an eine nutzbringende Kombination aus Freizeitpark und Hotellerie glauben und Roland Mack, Inhaber des Europa Parks, hat sich selbst in diesen neuen Bereich der Dienstleistung eingearbeitet, sogar im Jahr 2000 den Preis als bester Hotelier des Jahres gewonnen. Heute schreiben wir das Jahr 2019 und der Europa-Park eröffnete am 24.05.2019 die 6. Übernachtungsmöglichkeit: Hotel Krønasår. Insgesamt 5800 Betten bieten die Unterkünfte des Freizeitparks nun. Die Erfolgsgeschichte spricht für sich.

Als wir das beeindruckende, neue Hotel betreten, fühlen wir uns gleich in die fantastische Welt, die derzeit in Rulantica entsteht, versetzt. Das Skelett der Meeresschlange Svalgur blickt uns in der Lobby entgegen und auch ansonsten gibt es im 4 Sterne Superior Museums-Hotel vieles zur Welt des Wasserparks zu entdecken. Zunächst dürfen wir ein paar der neuen Zimmer begutachten, die in verschiedensten nordischen Einrichtungsarten gestaltet sind, ein Standardzimmer für bis zu vier Personen soll ca. 107 Euro kosten, wer es luxuriöser mag, kann für einen Aufpreis von 290 Euro in einer Duplexthemensuite nächtigen. Wer den vollen Luxus genießen möchte, kann auch eine Royal Deluxe Suite buchen. Ab 31. Mai kann man in einem der 1300 Betten übernachten. Ein zusätzliches Plus für Gäste des neuen Hotels ist eine Brücke, die direkt nach Rulantica führt, aber auch Gästen anderer Europa-Park-Hotels wird ein separater Eingang zur Verfügung stehen.

Krønasår bietet weiterhin zwei verschiedene Restaurants: in „Tre Krønen“ wird skandinavisches Fine-Dining für Leckerschmecker angeboten, für die ganze Familie bietet „Bubba Svens“ eine reichliche Auswahl nordischer Köstlichkeiten. Dort durften auch wir Smørrebrød und (vegetarische) Köttbullar mit leckerem, frischem Kartoffelbrei probieren und das große Wikingerschiff im Restaurant bewundern. Auch die „Bar Erikssøn“ verspricht viele entspannte Stunden auf der Terrasse, mit Blick auf den Fjord, der zwischen Rulantica und Krønasår liegt. Auch für die Dessert-Fans wird etwas geboten: im „Café Konditori“ lädt der skandinavische Landhausstil zum gemeinsamen Kaffeeklatsch ein.

Der hoteleigene Parkplatz wird zudem Ladestationen für Elektroautos- und bikes anbieten. Für Gäste die ohne Auto anreisen wird auch hier der Shuttlebus zum Park einsatzbereit sein, alle 15 bis 30 Minuten wird er von Krønasår abfahren.

Neben dem Hotel wurde uns auch eine Besichtigung der Baustelle Rulanticas geboten. Beide Projekte zusammen stellen die bisher größte Investition der Familie Mack dar. Rulantica ist zudem der erste Indoor Wasser- und Themenpark weltweit. Auf der Baustelle konnten wir uns einen ersten Eindruck dieses beeindruckenden Wasserparks machen und einige Informationen zur Eröffnung erhalten.

Am 28. November 2019 wird das Erlebnisbad eröffnen. Gäste die ihren Aufenthalt in einem der Europa-Park-Hotels ab diesem Zeitpunkt buchen, können bereits jetzt Tickets für Rulantica hinzukaufen, Tagesgäste können diese 3 Monate vor dem Eröffnungsdatum bestellen (tickets.rulantica.de). Generell wird dazu geraten Tickets online vorab zu kaufen, da mit einem erhöhten Besucherandrang gerechnet wird, 3500 Gäste werden pro Tag willkommen geheißen. Diese Tagestickets werden 38,50 Euro für Erwachsene und 35,50 Euro für Kinder (4-11 Jahre) und Gäste mit besonderen Bedürfnissen kosten. Abendtickets ab 17 Uhr soll es für 35 bzw. 32,50 Euro geben. In der Zukunft soll auch ein Gruppentarif angeboten werden. Mithilfe eines Armbands wird bargeldloses Bezahlen im Bad möglich sein, auch einen Foto-Service, wie man es bereits aus dem Park kennt, für Rutschen soll es geben. Neben den 200 Umkleiden soll auch Platz für die Verwahrung von Kinderwägen und Rollstühlen vorhanden sein. Wie im Europapark auch, wird die Parkplatzgebühr 7 Euro pro Tag kosten. Rulantica soll täglich von 11-22 Uhr geöffnet sein, Europa-Park Hotelgäste können bereits ab 10 Uhr das Erlebnisbad betreten.

Rulantica soll 9 Themenbereiche umfassen, 25 Attraktionen wie 17 Rutschen, Wave Pool, Wasserspielplatz, Sprudelliegen, Poolbar, Strömungskanal (8-10 Min Fahrt), Außenpool und einen Wild River mit nordischer Thematisierung bieten. Zudem soll es 3 Shops geben, die Souvenirs und Bedarfsartikel zum Schwimmen verkaufen. Diese bieten einen Shopping Service, gekaufte Artikel können zu bestimmten Servicepoints geliefert werden, so dass man sie später bequem abholen kann. Die Gastronomie wird aus 2 Selbstbedienungsrestaurants, die Fast Food verkaufen, bestehen und aus mehreren Bars und einem Café am Eingang des Bads. Leute, die ihren Tag besonders genießen wollen, können eine der 8 mietbaren Komfortvillen für 250 Euro am Tag hinzubuchen. Diese sind für 4-6 Leute ausgelegt und bieten einen exklusiven Service, der per Klingel angefordert werden kann.

Zur sagenumwobenen Insel wird eine Romanreihe im Coppenrath Verlag erscheinen, der erste Band erscheint am 12. Oktober 2019. Dieser wird von 2 Waisenkindern erzählen, die gemeinsam mit dem Adventure Club of Europe, die die Besucher bereits im Voletarium begleiten, nach dem Quell des Lebens in Rulantica suchen.

Die Neueröffnung des Themenbereichs Skandinavien musste leider verschoben werden, der erste norwegische Shop hat allerdings schon wiedereröffnet.

You Might Also Like:
PAW Best Park
PA AWARD 2015 Modena
Übergabe_Toverland_2018
MPG Award 2017 01
MPG
WH HFN Award Presentation 2018
Übergabe_HaPa_2018
PAW Best Show
57
Plohn1
60933190_2502166883135830_21385088671584
Colossos (9)
13
IMG_20190525_111340
DSC01905
5ab57fc97918d27f
10
DSC_1604
27
26
DSC00026
02
Dynamite
IMG_20180925_122807
T-Rex (5)
38
37
MPG HHF PK 2018 (1)
MPG HHF PK 2018 (2)
IMG_20181006_192913
IMG_20180925_112708
DSC09966
03
35
DSC02136
07
20
12
24
15
06
EB1898HP
WHLGO2016
vlcsnap-00455
02
IMG-20180925-WA0005
01
08
17
15
EP2015HP
01
Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - das sind Reportagen beim "Freizeitportal für Europa"

 

Mehr...

 

Worldofparks Award.png

© 2009 - 2020 by Turbo-Media Medienproduktion