Elspe Dinnershow 2021 – Frohe Weihnachten – Jetzt erst recht!

„Frohe Weihnachten – Jetzt erst recht!", so der Titel der diesjährigen Weihnachts-Dinnershow beim Elspe Festival vom 26.11. bis 18.12.2021.


Wie immer brodelte die Stimmung in der Elspe-Festival-Halle, denn die Dinnershow ist im Winter stets ein weiteres Highlight beim Elspe Festival.


Zur Story:


Die klassische „Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat“-Story von Theodor Seuss Geisel aus dem Jahr 1957 bildet in diesem Jahr den roten Faden, aber eben angesiedelt im Wilden Westen.


Der Grinch ist eine Kreatur mit grünem Fell, die in einer Berghöhle lebt. Er mag aufgrund der schlechten Erfahrungen in der Kindheit Weihnachten nicht. Deswegen stiehlt er, nachdem er sich in einen Menschen verwandelt hat, die Geschenke der Bewohner des Ortes Little Rock.

Begleitet wird er vom Indianer Tonto.


Tanz, eine Schlägerei, ein brennender Reiter, Einhörner und Gesang – alles war dabei.


Wie immer gab es zwischen den einzelnen Kapiteln die Speisen des 4-Gänge-Menüs.


Zur Vorspeise wurde Brot mit einem normalen Frischkäse und einer pikanten Variante gereicht.


Beim zweiten Gang folgte eine Kartoffelcremesuppe.


Zum Hauptgang gab es Schweinefilet im Speckmantel und Hähnchenbrust, dazu Salzkartoffeln mit Pfefferrahmsoße.


Zum Nachtisch gab es dann einen Zimtstern aus Eis.


Fazit:


In gewohnter Qualität erlebt man auch in diesem Jahr die Elspe Dinnershow, dazu ein starkes Ensemble, welches die Zuschauer über 2 Stunden konstant mitreißt.


Die Dinnershow 2021 kann an 8 Terminen erlebt werden.


Anschließend kann man den Abend auch noch bei einer Party mit Live-Musik im Western-Saloon ausklingen lassen.


Weitere Infos und Tickets unter: https://www.elspe.de/events/dinnershow-2021




You Might Also Like: