top of page

Filmreife Action und Neuerungen am Set: Movie ParkGermany rollt den roten Teppich für die Saison 2024 aus!

Restaurant „Trattoria Hollywood“, 4-D Film mit Tom & Jerry, weitere Magic Show und Fortsetzung von „Movie Park’s Hollywood Christmas“ treten dieses Jahr ins Scheinwerferlicht


(Bottrop-Kirchhellen, 14. März 2024) Neues Jahr, neuer Drehplan am Hollywood-Set! Am 22.

März startet Movie Park Germany in die Saison 2024. So vielfältig wie die verschiedenen

Filmgenres zeigt sich dann auch wieder Deutschlands größter Film- und Freizeitpark: Von

adrenalinreicher Action auf den Attraktionen über neue Horrorszenen im Halloween-Herbst bis

hin zu besinnlichen Erlebnissen wie im Weihnachtsfilm erwartet die Gäste im Jahr 2024 ein

buntes Drehbuch für die ganze Familie.

Movie Park wird seine Identität als Film- und Freizeitpark weiter festigen. Das ehemalige „Pizza

& Pasta“-Restaurant verwandelt sich ab Frühjahr in die „Trattoria Hollywood“ mit amerikanisch-

italienischem Ambiente und neuem All You Can Eat-Konzept. Ebenfalls sorgen ein neuer Tom &

Jerry 4-D Film und verschiedene Events für einen filmreifen Aufenthalt im Jahr 2024. Die

„Sherlock Holmes – A Game of Mystery“-Show mit Christian Farla erhält im Sommer eine weitere

Staffel mit einigen neuen Illusionen. Zum Jahresende gehen wieder Weihnachtswünsche in

Erfüllung: Nach dem positiven Gästefeedback im letzten Jahr bekommt das Winterevent „Movie

Park’s Hollywood Christmas“ eine filmreife Fortsetzung und erschafft ein original-amerikanisches

Weihnachtserlebnis mit über 700.000 Lichtern, Shows und Entertainment.

„In den vergangenen Jahren hat sich Movie Park Germany kontinuierlich weiterentwickelt und

das Thema Film immer deutlicher in den Park integriert. Darauf bauen wir auch in Zukunft auf“,

sagt Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Gleichzeitig haben wir in dieser Winterpause einige

Neuerungen und Renovierungen im Park vorgenommen, um das Erlebnis in Hollywood in

Germany zu optimieren“.

Um den roten Faden des Parks weiterzuentwickeln, wird auch die Zukunft des 4-D Simulators

„The Lost Temple“ für eine Neueröffnung in 2025 in Planung und Konzeptionierung gehen.


Filmreife Partner und neue Drehbücher bereichern das Hollywood-Set

Gemeinsam mit seinem Partner SimEx-Iwerks bringt Movie Park mit Tom & Jerry 4D

Experience in der Saison 2024 ein Stück Nostalgie auf die große Leinwand im Roxy 4-D Kino.

Die legendären Rivalen führen nichts Gutes im Schilde. Die beiden Freunde und Feinde sind fest

entschlossen, ihren epischen Katz-und-Maus-Kampf ein für alle Male zu gewinnen und

hinterlassen überall, wo sie hinkommen, eine Spur der Verwüstung und Zerstörung. Mit

zusätzlichen Spezialeffekten und beeindruckendem 3-D nimmt „TOM & JERRY 4D Experience“

alle Zuschauer mit auf ein amüsantes Abenteuer für die ganze Familie. Sowohl Fans der alten

Zeichentrickklassiker als auch die jüngeren Generationen kommen hierbei zusammen. Der Film

lebt von seinem Humor und kann, weil er nur mit wenigen Dialogen auskommt, problemlos von

allen nationalen und internationalen Gästen verstanden werden.


Mehr Magie kehrt zurück ins Studio 7! Der preisgekrönte Illusionist Christian Farla schlüpft

wieder in die Rolle des bekanntesten Detektivs aus Film- und Literaturgeschichte. Eine

überarbeitete Storyline und einige neue Illusionen sind für die Fortsetzung der erfolgreichen

„Sherlock Holmes – A Game of Mystery“-Reihe im Sommer vom 1. Juli bis 25. August geplant.

Weitere News vom Set hat das Produktionsteam vom Movie Park zu verkünden und kann schon

jetzt einen Cliffhanger für 2025 platzieren: Um einem großen Wunsch der Gäste nachzukommen,

soll der 4-D-Simulator „The Lost Temple“ eine neue Storyline erhalten. Diese soll sich – wie die

„Movie Park Studio Tour“-Achterbahn und die neue Stunt Show „Operation Red Carpet“ - mit

einem neuen familienfreundlichen Abenteuer weiter in die Hollywood-DNA des Parks einfügen.

Daher wird die Attraktion bereits in der Saison 2024 für Umbauarbeiten geschlossen bleiben.


Umbauarbeiten und Neuerungen am Filmset

Während der Winterpause standen in Hollywood in Germany einige Umbauarbeiten auf dem

Produktionsplan. Im Rahmen seiner Qualitätsstrategie hat Movie Park sein ehemaliges „Pizza &

Pasta“-Restaurant großflächig renoviert und sein Konzept verändert. In der neuen „Trattoria

Hollywood“ erwartet die Gäste ein neues, gemütliches Ambiente im amerikanisch-italienischen

Stil. Gegen eine einmalige Gebühr können sie Pizza, Pasta, Salate und Snacks vom italienischen

„All You Can Eat“- Buffet genießen, an der Zapfanlage ihre Getränke wählen und in den neuen

Räumlichkeiten mit circa 250 Indoor-Sitzplätzen verweilen oder die Außenterrasse nutzen. Zum

Saisonstart soll die neue Trattoria erstmal im „Soft Opening Modus“ eröffnen, um die operativen

Abläufe zu optimieren.


In Hollywood zählt bereits die erste Szene des Drehtags – und somit auch der Haupteingang des

Parks! Um mehr Platz für den Besucherfluss zu schaffen, wurde in der Winterpause der

Kassenbereich umgebaut und ein Teil der Kassenhäuser entfernt. Durch die freiere Fläche wird

nun bei Ankunft direkt der Blick auf den Torbogen am Eingang und die Movie-Park-Skyline

hervorgehoben. Gründe für den Umbau sind neben operativen und optischen Faktoren auch das

veränderte Besucherverhalten der letzten Jahre: Mittlerweile werden Tickets zu über 90 Prozent

online und vorab erworben, so dass eine geringere Anzahl an Kassenhäusern notwendig ist.

Neue Regieanweisungen werden im Retail-Bereich umgesetzt. Der Park erhält einen neuen

Candy Shop hinter der Attraktion „The High Fall“ im Westernbereich. Hier gibt es bunte Schnüre,


Bonbons, Weingummi und Süßigkeiten in verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen,

inspiriert von den typisch-amerikanischen Candy Stores.

Die Figuren von PAW Patrol und SpongeBob Schwammkopf gehören zu den Stars des Movie

Parks. Um der hohen Gästenachfrage nach Meet & Greets gerecht zu werden, weicht der

Autoscooter „Back at the Barnyard Bumpers” für eine neue Bühne im kürzlich umbenannten

„nickelodeonLAND“. So kann auch bei Regen und witterungsunabhängig die beliebte Character-

Show stattfinden oder Meet & Greets durchgeführt werden. Die neue Bühne soll ab Sommer 2024

nutzbar sein.


3, 2, 1 – Action! Filmreife Events und Entertainment in der Saison

Die Cheerleading Championships sorgen wieder für genug Action über das

Pfingstwochenende. Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr geht der Camera Day in

die Fortsetzung und läutet den Sommer ein. Hier können Freizeitparkfans, Content Creator und

Fotografen die Kulissen des Movie Parks an einem Schließungstrag exklusiv für Fotoshootings

und Videoaufnahmen nutzen. Aufgrund der Beliebtheit in den letzten Jahren und um das fünfte

Jubiläum seines Cosplay-Events gebührend zu feiern, veranstaltet Movie Park erstmalig an zwei

Veranstaltungstagen die Cosplay Days Mitte Juni. Ebenso bringen die US-Car-Show und

Spotlight – Dein Auto im Rampenlicht filmreifes US-Entertainment in den Park. Die Stunde des

Grauens schlägt wieder im Herbst, wenn die 26. Auflage des Halloween Horror Festivals mit

24 Eventtagen zwischen dem 28. September und 10. November an den Start geht und für neue

Überraschungen sorgt.


Hollywoodreifes Entertainment liefert zudem die Movie Park Entertainment Crew. Nicht nur ein

neuer Street Act ist zur Unterhaltung der Gäste geplant, auch der Warsteiner Saloon wird mit

einer neuen Show bespielt, die witterungsunabhängig stattfinden kann. Hinzu kommen eine neue

Performance am Santa Monica Pier und auf der New York Plaza Stage, um möglichst viele

Themenbereiche des Parks mitabzudecken.


Als letztes Highlight des Jahres erhält „Movie Park’s Hollywood Christmas“ mit über zwanzig

Eventtagen eine Fortsetzung und geht ab Ende November in die zweite Staffel. Für die Premiere

wurde Movie Park Germany vor wenigen Tagen mit dem begehrten FKF Award in der Kategorie

„Parkneuheit“ ausgezeichnet – der üblicherweise nur für neue, große Attraktionen verliehen wird.

Es ist das erste Mal, dass der seit 2003 verliehene Award nicht für ein Fahrgeschäft oder einen

Themenbereich, sondern für ein Event vergeben wurde.


Das Parkteam wird nun mit neuer Inspiration und neuem Wunschzettel die zweite Staffel von

„Movie Park’s Hollywood Christmas“ in Angriff nehmen. Bereits im ersten Jahr konnte die Movie

Park Crew zahlreiche Erfahrungen sammeln und wird diese bei den kommenden Planungen

miteinfließen lassen, bis Santa Claus, Marilyn Monroe und die mürrische Filmklappe S.A.D.

wieder an die winterlichen Tore von Ho-Ho-Hollywood klopfen





Commentaires


Diese aktuellen Reviews haben wir auch noch für Euch:
bottom of page