Über Worldofparks.eu

Unabhängig, klar und verständlich - kurz gesagt Berichte für "Jedermann/-frau" und nicht nur für Freizeit- bzw. Themenpark-Fans.

 

Mehr...

 

WOP AWARD 2019 3D.gif
WOP AWARD Trophy 2019.gif

© 2009 - 2019 by Turbo-Media Medienproduktion

Halloween Horror Festival 2018 - Pressekonferenz

20, das ist die entscheidende Zahl in diesem Jahr für das erfolgreiche Halloween-Event im Movie Park Germany.

Unter dem neuen Namen „Halloween Horror Festival“, feiert die Veranstaltung ihr. 20. Jubiläum.

Dass es ein Erfolgskonzept für den Park ist, beweist die Beliebtheit bei den Besuchern. Gerade belegte das Event den zweiten Platz bei den diesjährigen „WorldofParks-Awards“ in der Kategorie „Bestes Event in einem europäischen Freizeitpark 2018".

Wie in jedem Jahr, bietet das Halloween Event neue Erlebnisse, vor allem neue Mazes.

In dieser Saison hat der Park in der ehemaligen „Ice Age Adventure“ zur neu erworbenen Filmlizenz „Wrong Turn“ von Constatin Film eine neue Maze errichtet.

Dazu werden die vorhandenen Kulissen genutzt und durch das Mülheimer Unternehmen DEKOWERK & IDEEWERK in 22 verschiedenen Szenen umgesetzt.    

Wie im ersten Film der Wrong Turn Reihe wird den Gästen im Movie Park eine vermeintliche Abkürzung zum Verhängnis. Sie verlaufen sich in den Wäldern West Virginias und werden zur Beute blutrünstiger Kannibalen. Neben den bekannten Highlights aus dem ersten Teil des Films wird es auch einige Adaptionen und neue Sequenzen geben.

Die Geschichte beginnt mit der zwielichtigen Tankstelle, führt vorbei an einem 10 Meter hohen Wasserfall und endet an der abgeschiedenen Hütte der furchteinflößenden Waldbewohner.

Die neue Indoor Horror-Attraktion wartet mit gleich zwei Besonderheiten auf. Zum einen ist die untypische Wegführung etwas Neues, denn diese führt durch die ursprüngliche Fahrrinne der ehemaligen Attraktion.

Zum anderen erhalten die wagemutigen Touristen des Nationalparks ein ganz besonderes Requisit für ihre Tour: Eine solarbetriebene Sicherheitslampe soll den Weg durch die dunkle Nacht weisen. Hier arbeitet der Filmpark zum ersten Mal mit der niederländischen Firma Haunted Lantern zusammen, die dieses System bereits seit 2016 sehr erfolgreich im britischen Freizeitpark Alton Towers einsetzt.

 

Die gewaltigen Kulissen der ehemaligen Themenfahrten „Looney Tunes Adventure“ und „Ice Age Adventure“ werden nach der Schließung der Halle nun für 3 Jahre hervorragend genutzt.

 

Auch zwei neue Themenbereiche, der „Fear Pier“ und „Acid Rain“ erwarten die Besucher.

DJ Max Bering wird für Party-Stimmung sorgen und die Irish Folk Band Lappländer wird an vier Tagen zusätzlich auf der Bühne stehen.

Darüber hinaus bietet der Themenbereich „Acid Rain“ mit Hilfe des Ratinger Event- und Catering-Unternehmen Caab-Event, Halloween-spezifische Köstlichkeiten.

Alle Scare Zones sind nun mit dem Durchschreiten großer Eingangstore verbunden. Die einzelnen Bereiche lassen sich so besser voneinander abgrenzen und die Tore stimmen die Gäste unmittelbar auf das Grauen ein, das vor ihnen liegt.

 

An 17 Aktionstagen vom 6. Oktober bis zum 4. November kann das Halloween Horror Festival besucht werden.

 

Mehr Infos unter: www.halloween-horror-festival.de.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

PortAventura Halloween 2019

November 13, 2019

Zwei neue Achterbahnen: Tripsdrill verrät Pläne für 2020

November 2, 2019

1/15
Please reload

You Might Also Like: