Halloween Horror Festival 2020 - Movie Park Germany

Das Halloween Horror Festival 2020 im Movie Park Germany ist heute gestartet.

Auch wenn im Corona Jahr 2020 einiges anders ist als sonst, die Horrorhäuser kosten bis auf "Campout" alle extra, so ist es ansonsten fast so wie die Jahre zuvor. Die Monster Darsteller erschrecken die Gäste auf den Straßen und den Mazes. Dabei tragen alle Masken oder ein Face Shield, was zum Kostüm passend gestaltet ist.

In die einzelnen Maze werden immer Gruppen zu 8 Personen eingelassen. Vor dem Betreten der Maze müssen sich alle die Hände desinfizieren und den obligatorischen Mund-Nasenschutz tragen. Bei den meisten Maze fiel auf, dass die Darsteller noch nicht ganz in ihre Rolle gefunden haben, also noch recht zurückhaltend gespielt haben. Das ist allerdings etwas, was man schon so in der Vergangenheit beobachten konnte. Im weiteren Verlauf des HHF steigerte sich dann die Performance. Was noch ausbaufähig ist, dass die Einweisungen der Mitarbeiter zu Anfang teilweise durch die Maske und die Umgebungsgeräusche schlecht zu verstehen waren.

Das "Circus of Freaks"-Maze, welches jedes Jahr etwas abgewandelt aufgebaut wird, startet dieses Mal im 4D Kino, was eine nette Idee ist.

Highlight des HHF 2020 ist aber das neue Maze "Chupacabra" in der Attraktion "Lost Temple". Hier war die darstellerische Leistung am Besten, vor allem die Einweisung durch den Ranger am Anfang ist witzig gemacht. Auch schön ist, das die Halle mit dem Feuereffekt endlich mehr zur Geltung kommt. Ansonsten ist hier viel Dunkelheit im Spiel, ohne jetzt noch Genaueres zu verraten. Wie gesagt eine gelungene Nutzung der "Lost Temple"-Attraktion. Ansonsten erwartet die Gäste die übliche Atmosphäre aus Licht, Nebel und Sound im Park.

Die Achterbahn "MP Xpress" hat dazu ein neues Lichtkonzept bekommen, was noch in den nächsten Tagen mit mehr Sound ausgebaut wird.

Hinzu kommt das man auch wieder Achterbahnen und andere Attraktionen im Dunkeln genießen kann und auch der DJ auf der New York Plaza sorgte wieder für Party Stimmung.

Alles in allem ein gelungener Halloween Horror Festival Auftakt, der sich in Corona Zeiten wie ein Stück vertraute Normalität anfühlt.

You Might Also Like: